DIY-Tipp: Blumenparadies für Drinnen

DIY-Tipp: Blumenparadies für Drinnen

Schöne Blumendeko trotz Lockdown. Dieses Wochenende habe ich den alten Weihnachtskram endgültig entsorgt und habe mir aus Dingen, die ich im Haus hatte oder im Supermarkt finden konnte, ein kleines Blumenparadies für drinnen gezaubert. Dafür habe ich mir ein paar alte Gläser und Töpfe sowie eine kleine Kuchenform geschnappt, die eigentlich auf den Sperrmüll sollte, und sie mit Narzissen und Hyazinthen bepflanzt. Die bekam ich im Supermarkt um die Ecke.


Tortenplatte DIY


Die Knollen habe ich zerteilt und in die Gläser gepackt, wofür man noch nicht einmal zusätzliche Blumenerde braucht. Ich mag es sehr, wenn die Wurzeln zu sehen sind. Das Ganze habe ich auf einer höheren Tortenplatte aus Glas arrangiert, damit es ein schönes Setting ergibt. Die kleine Fee ist ein Scherenschnitt aus Karton, der in der Baumscheibe steckt. Vorlagen gibt es zum Beispiel hier.

DIY Blumengarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.