Sussex: Bateman’s Haus und Garten

Sussex: Bateman’s Haus und Garten

Ihr sucht nach einem Ort, der Literatur und Natur magisch vereint? Dann seid ihr beim ehemaligen Wohnhaus des Schriftstellers Rudyard Kipling genau richtig.


Fernab vom Lärm der Städte, hinter einem Waldstück in Sussex liegt das ehemalige Wohnhaus des Schriftstellers Rudyard Kipling inmitten einer Parkanlage mit sanften Hügeln, einem Rosengarten, einem kleinen Teich und einer alten Wassermühle – das Setting könnte kaum anregender sein für fantasievolle Geschichten. Die Schönheit der Natur spricht für sich, aber die Worte des Autors des „Dschungelbuches“ klingen aus der Ferne mit und fordern den Besucher zum Innehalten auf: „Versuch’s mal, mit Gemütlichkeit“…

 

Rückzug von der Realität

Das jakobinische Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert liegt so versteckt, dass nur Ortskundige den Weg dorthin finden. Das war dem menschenscheuen Autor gerade recht. Er liebte es, mit seiner Frau Caroline fernab der Realität an seinen Romanen und Kurzgeschichten zu schreiben. Gemäß seinem eigenen Motto hat er sich in den alten Gemäuern eine Oase der Gemütlichkeit geschaffen. Noch heute ist das Haus so eingerichtet wie damals und lässt die Besucher viele Kuriositäten entdecken.

 

Batemans House England

 

Aber auch die Umgebung des Hauses versprüht die Magie der Literatur. Der Rosengarten lädt zum romantischen Verweilen ein, die Teichanlage, gepflegten Rasenflächen und schattigen Wäldchen zum Lustwandeln und die Allee aus Birnenbäumen zum Träumen. Wer es ursprünglicher mag, kommt im wilden Garten und dem Kräutergarten auf seine Kosten! Eibenhecken als Begrenzungen, ein Elefant aus Weidenstöckchen, das Antlitz von Rudyard Kipling aus Holz, Steinwege, die zum Spazieren einladen und vor allem eine kleine Wassermühle aus dem 12. Jahrhundert, die kürzlich aufwändig restauriert wurde, runden das zauberhafte Gartenerlebnis ab.

 

Natur erleben – Geschichte entdecken

Sowohl Garten als auch Park und umgebender Wald des Bateman-Hauses sind ein perfektes Ziel für den nächsten Familienausflug. Auch die befreundeten Vierbeiner sind willkommen, die weitläufige Parkanlage zu genießen. Kinder können Verstecken im Wald spielen, nach Tierspuren suchen und die Wassermühle erkunden. Oder sie folgen dem Children’s trail – einem Weg für Kinder – durch den Park. Wer einen größeren Spaziergang unternehmen möchte, kann auf den Pfaden von Puck, der Hauptfigur aus Kiplings Werk Puck of Pook’s Hill wandeln oder zu den 1000 Jahre alten Ruinen der normannischen Vergangenheit bis zum Kriegsdenkmal im nahegelegenen Ort Burwash wandern. Zurück im Bateman’s Haus erwartet euch im Mulberry-Tearoom ein gedeckter Tisch mit kleinen Snacks und einer heißen Tasse Tee oder Kaffee. Gestärkt von der Tea Time könnt ihr im Shop noch regionale Handwerksprodukte wie Tongefäße, Seifen und Wolldecken sowie neue und antike Bücher erstehen.

 

Highlights bei Bateman’s

  • Jakobinisches Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert
  • Gepflegter englischer Garten aus dem 20. Jahrhundert
  • Mulberry-Tearoom mit hausgemachten Torten und warmen Snacks (alle Zutaten sind aus regionaler Landwirtschaft und tragen das ökologische Gütesiegel)
  • Second-Hand-Buchladen mit alten und neuen Büchern
  • Souvenirladen (Oast-house-shop) mit regionalen und überregionalen Produkten für Küche, Haus und Garten
  • Holztische auf dem kurzgeschnittenen Gras und schattige Plätze unter hohen Bäumen laden die ganze Familie zum Picknick ein
  • Die Steinwege sind für Kinderwägen und Rollstühle geeignet. Diese können auch am Empfang ausgeliehen werden.
  • Hunde – an der Leine – sind willkommen! (Leinen können am Empfang ausgeliehen werden)

 

Was, Wann und Wo

  • National Trust ist der Betreiber von Bateman’s Haus und Garten
  • Übersichtskarte von Haus und Park
  • Adresse: Bateman’s Lane, Burwash, East Sussex, TN 19 7 DS
  • Die Anlage ist täglich von bis 16 Uhr  geöffnet
  • Eintrittspreise rangieren von 7,30 € für Kinder bis 14,60 € für Erwachsene. Familien erhalten Ermäßigung.
  • Telefonnummer: 0044 – 1435882302, E-Mail: batemans@nationaltrust.org.uk

 

Bitte beachtet, dass sich die Angaben rund um den Park im Laufe der Zeit ändern können. Dieser Artikel wurde im Januar 2020 veröffentlicht. Am besten vorher die offiziellen Betreiberseiten prüfen. 

 

Batemans House England

 


1 thought on “Sussex: Bateman’s Haus und Garten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.