15 praktische Reise-Apps für deinen Urlaub

15 praktische Reise-Apps für deinen Urlaub

Bevor du deinen wohlverdienten Urlaub antrittst, heißt es planen, organisieren, informieren. Oder du stürzt dich Hals über Kopf ins Abenteuer. Aber auch für diesen Fall kann ein bisschen Vorbereitung nicht schaden. Zumindest dein Smartphone solltest du reisefertig machen. Doch hektisch alle möglichen Apps und Tools herunterladen solltest du trotz allem nicht. Wir stellen dir kurz und bündig 15 praktische Travel-Apps vor, die dir als guter Reisebegleiter deine Zeit so einfach und komfortabel wie möglich machen.

Alle Apps stehen in ihrer Basisversion kostenfrei zum Download bereit. Mitunter enthalten sie daher Werbeanzeigen. Durch In-App-Käufe kannst du einige der Apps upgraden und weitere Features freischalten. In unserer Liste wurden ausschließlich die kostenfreien Basisversionen berücksichtigt.

 

Buchungsportale für Unterkünfte

AirBnb – Android , iOS
Couchsurfing – Android , iOS
Booking.com – Android, iOS

 

Cloud-Lösungen zum Speichern von Urlaubsfotos, Videos und Dokumenten

Dropbox (2GB) – Android, iOS
Google Drive (15GB) – Android, iOS
OneDrive (5 GB) – Android, iOS

 

Skyscanner – Flug-, Hotel- und Mietwagenpreise vergleichen

Für Viele beginnt die bequeme und günstige Planung der Reise mit Skyscanner. Mit der App buchst du deinen Flug zu günstigen Konditionen. Skyscanner vergleicht alle Ticketangebote und zeigt dir die lukrativsten Tarife an. Die Preise erhältst du dabei so transparent wie möglich, der angezeigte Flugpreis ist auch der Endpreis (unter den berücksichtigten Konditionen). Zusätzlich kannst du über die App Hotels und Mietwagen vergleichen. Besonders angenehm ist die einfache Handhabung und die übersichtliche Navigation. Perfekt für unterwegs, um auch spontan zu buchen! Skyscanner ist kostenfrei und enthält Werbeanzeigen.

Android / iOS

 

PackPoint Reisebegleiter – Kofferpacken leicht gemacht

Bloß nichts vergessen! Damit das auch wirklich nicht passiert, kannst du mit dem PackPoint Reisebegleiter genau checken, was du für deine Reise unbedingt einpacken solltest. Die clevere App nutzt dafür verschiedene Parameter. Unter anderem fließen das Wetter, deine geplanten Aktivitäten und die geplante Reisedauer ein. Die App zeigt Werbung an, ist aber kostenfrei.

 

National Trust Garden Nymans
Nymans: National Trust Gartenanlage südlich von London. Foto: T&S

Android / iOS

 

App in the Air – Flug-Assistent mit AR-Feature

Besonders für Vielflieger ist App in the Air eine praktische und unterhaltsame Anwendung. Mit der App planst du jeden deiner Flüge penibel genau und hast alle Infos sofort zur Hand. Super praktisch ist, dass du die App mit deinem E-Mail-Account synchronisieren kannst. Alle Infos, die in der Ticketbuchung hinterlegt sind, werden in die App übernommen. Als besonderes Feature entpuppt sich die Augmented Reality (AR) Funktion. Sie erstellt ein grafische Übersicht deiner zurückgelegten Flüge und misst sogar dein Gepäckstück. Die App ist kostenfrei.

Android / iOS

 

Travel-App Gamping – ruhiges Campen auf privatem Gelände

Geheimtipp-App für alle, die es individuell und selbstbestimmt mögen. Über die Gamping App findest du ruhig gelegene private Camping-Stellplätze abseits der gewöhnlichen Camping-Hotspots. Du buchst direkt beim Privatanbieter. In der einfachen und übersichtlich designten App bekommst du alle Infos und Daten zum Stellplatz mitgeliefert. Die günstigsten Preise starten bei ca. fünf Euro pro Nacht. Einziger Haken an der Sache: Du benötigst einen Facebook-Account. Die App ist kostenlos.

Android

 

Google Maps – Route planen, Orte finden, Infos checken

Der Klassiker unter den Routenplanern ist Google Maps. Mittlerweile hat sich die App aber zu einem echten Alleskönner entwickelt, der nahezu unverzichtbar auf deiner Reise ist. Mit ihr checkst du deine Umgebung detailliert ab. Welche Orte gibt es überhaupt? Hat das Lokal geöffnet? Zu welchen Uhrzeiten herrscht der größte Andrang? Wie gut wird der Ort bewertet? Über die App bekommst du alle Infos so gut wie auf einen Blick geliefert. Die App ist kostenfrei und auf vielen Endgeräten bereits vorinstalliert. Android / iOS

 

Sygic GPS-Navigation – Offline unterwegs

Nicht immer kannst du online unterwegs sein. Fehlende Netzabdeckung und Roaming-Gebühren erschweren die Nutzung von Online-Navigationsdiensten. Eine echte Alternative bietet dann Sygic. Die App funktioniert GPS-basiert und leitet dich zielsicher, ob zu Fuß oder im Auto, zum auserkorenen Bestimmungsort. Zusätzlich wirst du mit Live-Verkehrsinformationen wie Stau und den aktuellen Benzinpreisen versorgt. Achtung: Das Kartenmaterial musst du für jede Stadt oder Region, z. B. „Großbritannien“ (ca. 840MB), zunächst herunterladen. Die App ist kostenfrei. Android / iOS

 

Komoot – Routenplanung für Rad- und Wandertour

Komoot ist einer der weltweit beliebtesten Routenplaner und Navigationsdienste für mobile Geräte. Du kannst dir individuelle Routen erstellen oder den Empfehlungen anderer Nutzer folgen. So findest du schnell lohnenswerte Wander- oder Radrouten, die von wahren Locals angelegt wurden. Optionale Bilder und Beschreibungen einer Route geben dir zudem einen Überblick darüber, was dich auf der Tour erwartet. In der kostenlosen App musst du zunächst einen Account erstellen. Android / iOS

 

Mit dem Auto ins Ausland – sicher und gut informiert durch den Verkehr

Ob du mit dem eigenen Auto auf Roadtrip gehst oder dir vor Ort einen Mietwagen leihst. In fremden Ländern herrschen andere Sitten und oft auch andere Verkehrsregeln. Die App Mit dem Auto ins Ausland brieft dich zu den wichtigsten Informationen, die du für eine sichere und entspannte Reise mit dem Auto durch das Land benötigst. Vor allem wenn du das erste Mal mit Linksverkehr konfrontiert bist, wirst du dich über viele hilfreiche Tipps freuen. Du bekommst Infos zu u. a.: Versicherungen, Umweltzonen, Maut, Tanken und Pannen. Android / iOS

 

Öffi Fahrplanauskunft – Verbindungen finden für den Nah- und Fernverkehr

Egal ob bei dir vor der Haustür, in Europa oder an ausgewählten Orten auf der ganzen Welt (z. B. USA oder Australien) – mit der Öffi-App findest du Verbindungen und minutengenaue Abfahrtszeiten im Nah- und Fernverkehr. Auch Verspätungen werden in Echtzeit berücksichtigt. Für deine Großbritannien-Reise wählst du einfach den Kartenbereich „England, Schottland & Wales“ aus. Zusätzlich gibt es für „Liverpool“ eine Beta-Version. Die App ist kostenlos, jedoch nicht als iOS-Version erhältlich.

Android

 

WiFi Map – WLAN-Hotspots und Passwörter finden

Datenvolumen alle oder keinen Auslandstarif gebucht? Mit WiFi Map findest du verfügbare WLAN-Hotspots in deiner Umgebung. Ganz egal ob Bibliothek, städtisches WiFi, Café oder Bahnhof – in der App sind weltweit über 100 Millionen Hotspots hinterlegt. Praktisch: Zu jeder passwortgeschützten Verbindung ist der Key hinterlegt. Die App ist kostenfrei nutzbar.

Android / iOS

 

Toilet Finder – über 150.000 WCs unterwegs finden

Nur keine Panik! Wenn’s mal wieder dringend ist, kannst du mit dem Toilet Finder alle zugänglichen WCs in deiner Umgebung aufspüren. Filtere z. B. nach kostenfreien, barrierefreien und besonders gut bewerteten Toiletten. Zusätzlich werden dir eventuell anfallende Gebühren angezeigt. Die App versucht, vorhandene WC-Standorte zu aktualisieren. Dennoch kommt es vor, dass einige Toiletten nicht mehr verfügbar sind. Die App nutzt du kostenfrei. Android / iOS

 

Währungsrechner Finanzen100 – wissen, was es kostet

Eine schöne App, wenn du dir den Umrechnungskurs nicht merken kannst: Andere Länder, andere Währung. Mit dem Währungsrechner Finanzen100 rechnest du genau um, wie viel Euro Souvenirs, Lebensmittel und Drinks in der Bar kosten. Online und offline nutzbar. Die App ist kostenfrei.

Android / iOS

 

Get Your Guide – Sehenswertes entdecken, Warteschlangen vermeiden

Was ist dein Place-to-be? Get You Guide schlägt dir auf dich abgestimmte Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten am Ort deiner Wahl vor. Du kannst Tickets und Eintrittskarten buchen und mit deinem QR-Code direkt an der Warteschlange vorbei huschen. Du entdeckst lokale Geheimtipps, bekommst aber auch Zugang zu den großen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Museum, Galerie, Ausstellung, Konzert – Get Your Guide sagt dir, was gerade los ist! Android / iOS

 

Mapify – die Social-Travel-App

Bei Mapify steht deine ganz persönliche Reise im Vordergrund. Die aufwändig und hochwertig gestaltete App ist ein All-in-one-Reiseplaner mit interaktiven und sozialen Elementen. Auf Basis deines persönlichen Profils werden dir gezielt Reisevorschläge in der Umgebung empfohlen. Du kannst dich mit anderen Nutzern austauschen und diesen, wie in anderen Sozialen Medien, folgen. Highlights und besondere Orte speicherst du als Bucket List ab und teilst sie mit deinen Freunden. Die App ist kostenfrei.

Android / iOS

 

Foursquare Cityguide – Essen, Trinken & Unterhaltung in deiner Umgebung

Mit kaum einer anderen App findest du so leicht und bestens informiert zu den leckersten Restaurants, Cafés und Bars in deiner Umgebung. Foursquare ist Geo-Location und Social-Network in einem: Über die Suche und Filtereinstellungen findest du alle relevanten Locations, die zu deiner Eingabe passen. Ein umfangreiches Bewertungssystem klärt dich sofort auf, ob der Ort etwas taugt oder nicht. Du bekommst alle Kontaktdaten und Infos zur Location geliefert und wirst auf dem kürzesten Weg hingeführt. Dank der Community erhältst du echte Insider-Tipps und kannst dich selbst bis zum Experten (durch viele Locationbesuche) hocharbeiten.

Android / iOS

 

15 Travel Apps für deine Reise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.