Fruit Scones: Rezept zum Afternoon Tea

Fruit Scones: Rezept zum Afternoon Tea

(Werbung) Von Scones kann man nie genug Rezepte haben? Das finde ich auch. Und so stelle ich für euch heute ein Rezept vor, das neben den klassischen Scones der Liebling aller Briten ist: Fruit Scones – vollgepackt mit Trockenfrüchten.



Britische Produkte in Deutschland ordern? Ja klar!

Unterstützt wurde ich bei diesem Rezept von THE BRITISH SHOP – einem der größten Anbieter in Deutschland für britische Lifestyle-Produkte. Ob kulinarische Spezialitäten, Kleidung für Damen und Herren, Küchenzubehör oder Accessoires und Pflanzen für den Garten: Mit dem Sortiment von THE BRITISH SHOP kehrt ein wenig britisches Flair bei uns zu Hause ein. Und so freut es mich, dass ich an dieser Stelle euch immer mal wieder Neuheiten vorstellen kann.

Neben dem großen Online-Shop könnt ihr auch die Filiale in Meckenheim im Rhein/Sieg-Kreis besuchen und mit Brit Flair auf Tuchfühlung gehen.



Fruit Scones – ein bisschen englische Heimat

Wenn ich bei meinen Schwiegereltern zu Besuch bin, gibt es Fruit Scones immer zum Afternoon Tea – zusammen mit einer leckeren Tasse Earl Grey. Wichtig dabei: Auf keinen Fall sollten Clotted Cream, eine Art dicke Sahne aus geschlagenem Rahm, und eine gute Marmelade fehlen. Ohne sie ist der kulinarische Spaß nur halb so schön. Immer wieder werde ich allerdings gefragt: Wo bekomme ich nur die Clotted Cream in Deutschland her? Eine berechtigte Frage. Tatsächlich findet man sie nicht im üblichen Supermarkt. Dafür kann man sie online ordern, zum Beispiel über THE BRITISH SHOP.

Im Fall meiner heutigen Fruit Scones habe ich die Clotted Cream von Cottage Delight und Erdbeermarmelade von Mrs Bridges mit Champagner verwendet. Daneben wurden mir freundlicherweise noch einige Küchenaccessoires zur Verfügung gestellt, damit sich Backen auch wirklich britisch anfühlt. Verliebt habe ich mich in die elegante Küchenwaage mit Edelstahl-Schüssel, die sehr präzise in verschiedenen Maßeinheiten wiegt. Das funktioniert über einen Sensor, der sowohl trockene als auch flüssige Zutaten genau abmisst. Mit der ‘Tara Add’n’-Wiegefunktion’ lassen sich sogar mehrere Zutaten in derselben Schüssel messen. Besonders praktisch, wenn man mit englischen Rezepten backt: Die Umschaltfunktion zwischen metrischen und imperialen Maßeinheiten.